HOBOS HOneyBee Online Studies

Inhalt

Das Bienen-Nest
Wer hat das Bild gemacht? H.R. Heilmann

Das Bienen-Nest

 

Bienen machen alles selbst

Das Bienen-Nest ist ein besonderes Nest.

Vögel müssen sich für ihr Nest draußen etwas suchen.

Zum Beispiel: Blätter, Stöcke oder Gras.

Andere Tiere brauchen Erde für ihr Nest.

Aber die Bienen machen alles selbst.

Was die Bienen zum Nest bauen brauchen,

haben sie alles in ihrem Körper.

Zum Beispiel: Bienen-Wachs

Sie suchen sich eine Höhle

und bauen darin ihr Nest.

 

Das Nest ist sehr wichtig

Ohne ihr Nest kann keine einzige Biene leben.

Vögel können auch ohne ihr Nest leben.

Sie brauchen es nur für die Eier und die jungen Vögel.

Aber die Bienen brauchen das Nest, 

weil sie dort mit dem Volk zusammen leben.

Sie wärmen sich im Nest.

Sie schützen sich dort.

Sie versorgen dort die jungen Bienen.

Und sie lagern im Nest Honig für den Winter.

Eine Biene kann ohne ihr Volk nicht leben

Viele Tiere können sehr viel alleine machen.

Zum Beispiel:

Futter suchen

einen Weg finden

sich etwas merken

Feinde vertreiben

ihre Jungen schützen

Ein Vogel kann das alles alleine. 

Eine Maus auch.

Und viele andere Tiere können das auch alleine. 

Aber eine Biene kann das alles nicht alleine.

Sie braucht ihr Volk,

weil jede Biene eine besondere Aufgabe hat.

Zum Beispiel:

Nur die Sammel-Bienen suchen Futter.

Nur bestimmte Bienen können einen Weg finden

        und sich den Weg merken: 

        Die Sammel-Bienen und die Spur-Bienen.

Es können auch nur manche Bienen Feinde vertreiben:

        Die Wach-Bienen, weil sie das Nest bewachen.

Die Bienen von einem Volk müssen sich im Nest treffen,

weil sie zusammenhalten, 

        wenn sie bei ihrer Königin sind. 

weil sie dort etwas von anderen lernen.

        Zum Beispiel, dass ein Baum viel Nektar hat.

weil sie sich dort alles Wichtige merken,

        zum Beispiel wo ein guter Baum ist.

weil sie gesund bleiben, wenn sie zusammen sind.

Im Nest weiß jede Biene, was sie zu tun hat.

Und sie tut alles für ihr Volk.


Zurück